Vita – Ronald Puhle

Ronald Bernhard Puhle
geboren 03. Juli 1963 in Berlin

1970 bis 1980 – Allgemeine Schulbildung, Abschluss 10. Klasse Polytechnische Oberschule
1980 bis 1983 – Lehre, Abschluss Werkzeugmaschinenbauer
1995 bis 2001 – Hochschulstudium der Nachrichtentechnik, Abschluss Diplomingenieur (FH)

1983 bis 1986 – Hebezeugwartung und -instandhaltung im Zentralen Ingenieurbetrieb für Metallurgie (ZIM)
1987 bis heute – Angehöriger der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin und ihrer Vorgängereinrichtungen Ingenieurhochschule Berlin-Wartenberg, Ingenieurhochschule Berlin-Lichtenberg und Fachhochschule für Technik und Wirtschaft (FHTW) Berlin.

2001 bis 2017 – Freier Autor für fotoMAGAZIN, DigitalPHOTO, Mac Life, macnews, Foto Praxis, PhotoKlassik u.a., Themenschwerpunkte: Analoge und digitale Fotografie, Bildbearbeitung, MacOS, iOS und Apple Devices

2015 bis heute – Gründung des Offenen Atelier in Berlin-Marzahn (Flackerlight)

Zur Übersicht freier fotografischer Arbeiten